Kurs Faszien Training Abend (Marlene)
Zeitraum 15.01. bis 19.03.2018 (Nicht am 29.01. und 12.02.)
Umfang 8 Einheiten
Termin montags, 19.00 bis 19.45 Uhr
Ort Vereinsturnhalle
Teilnehmer 12 bis 26
Gebühren 60 € / 20 € (für TGM-Mitglieder)
Schwierigkeitsgrad
der Trainingsintensität
* (Leicht)
Die Anmeldung beginnt am 11.12.17 um 07.00 Uhr.

Faszien sind das kollagenartige Bindegewebe und durchziehen unseren Körper in alle Richtungen wie ein dreidimensionales Spinnennetz. Faszien haben sehr unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen: Sie verhindern Reibungsbelastungen zwischen den Muskeln, sie übertragen vom weichen Bindegewebe bis zur Lumbalfaszie (Rücken) die großen mechanischen Kräfte und sie stellen die starke Anpassung an die jeweiligen Bewegungsaufgaben im Netzwerk des Körpers. Damit geben die Faszien dem ganzen Bewegungsapparat Struktur und die nötige Spannung.

Gesunde Faszien sollten, wie ein Spinnennetz elastisch und aber gleichzeitig kraftvoll sein. Langfristige hohe Belastungen oder aber Bewegungsmangel führen dazu, dass die Faszien an den jeweiligen Muskeln verkleben und sich verkürzen. Dies verursacht oft Verspannungen, Steifheit, Unbeweglichkeit und Schmerzen in verschiedenen Regionen des Körpers vom Kiefer bis zum Fuß. Neuen Studien weisen auf, dass die akuten aber auch so genannten chronischen Rückenschmerzen immer häufiger auf verhärtete verkürzte Faszien zurückzuführen ist.

Mit diesem Angebot „Faszien Training und Stretching“ werden Beschwerden durch gezieltes und langsames Ganzkörpertraining deutlich verbessert. Sogenannte „Problemzonen“ werden nach jeder Stunde ihre ursprüngliche Flexibilität und Elastizität zurückbekommen. Hier werdet ihr nicht nur zielgemäß trainiert, sondern auch mit verschiedenen Selbstmassagetechniken ausgestattet, welche ihr in eurem Alltag problemlos anwenden könnt.