Onlineanmeldung ab 11. Dezember

Die TGM bietet ab Januar wieder zahlreiche Sportkurse an. Darunter etwas zur Entspannung (Vinyasa Flow Yoga, Faszien Training), im Wasser (Aquagymnastik im flachen Wasser, Aquagymnastik im tiefen Wasser), für Kraft und Ausdauer (Athletik-Training, Jumping Fitness, Zumba, Zumba Gold, Strong by Zumba), zur Selbstverteidigung (Krav Maga) und für Kinder (Zumba Kids). Nicht nur Mitglieder der TGM können mitmachen, sondern natürlich auch diejenigen Sportbegeisterten, die kein Mitglied sind. Es lohnt sich, denn das Angebot ist vielseitig:

Training im Wasser

Das sanfte Training der Aquagymnastik im flachen Wasser fördert vor allem Koordination und Beweglichkeit. Dadurch verbessert sich auch Bewegungssicherheit an Land. Das Training trägt dazu bei, dass Alltagssituationen sicherer bewältigt werden können.

Aquagymnastik im tiefen Wasser findet im tiefen Wasser statt. Die Bewegungen sind einfach nachzumachen und orientieren sich am klassischen Bodystyle und Aerobic. Der ganze Körper wird in Anspruch genommen und im Wasser werden die Gelenke besonders geschont.

Entspannende Kurse

Vinyasa Flow Yoga ist eine junge und freigeistige Form des uralten indischen Ashtanga Yogas und kombiniert dynamisch-fließende und dabei kraftvolle Bewegungsabfolgen mit bewusster Atmung. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, da die einzelnen Übungen je nach Trainingszustand individuell in ihrer Intensität variiert werden können.

Faszien Training (Vormittag/Abend) hilft gegen Verspannungen, Unbeweglichkeit und Schmerzen vom Kiefer bis zum Fuß. Gesunde Faszien sollten, wie ein Spinnennetz elastisch, aber gleichzeitig kraftvoll sein. Langanhaltende hohe Belastungen oder Bewegungsmangel führen dazu, dass die Faszien an den jeweiligen Muskeln verkleben und sich verkürzen. Das Training hilft dabei, die Faszien wieder elastisch und kraftvoll zu machen.

Kraft- und Ausdauerkurse

Athletik-Training stärkt den gesamten Körper durch gezielte kräftigende Übungen. Es ist ein Fitnesstraining, das vielfältige athletische Fähigkeiten fördert: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination.

Zumba® kombiniert Kraft- und Ausdauertraining mit Dehnungssequenzen und bietet somit ein umfangreiches Fitnessprogramm.

Zumba® Gold richtet sich an aktive ältere Menschen sowie an alle, die ihre Kondition langsam und gezielt aufbauen möchten. Die Bewegungen sind einfach nachzumachen und werden Schritt für Schritt erlernt. Quasi nebenbei werden Haltung und Koordination verbessert, langsam Muskeln aufgebaut und insgesamt wird der Körper gestrafft.

Bei Jumping Fitness springt man unkomplizierte Choreografien auf einem kleinen Trampolin. Das ist nicht nur anstrengend, sondern auch sehr effektiv. Das Springen ist besonders gelenkschonend und hilft bei Rückenproblemen.

Strong by Zumba™ kombiniert hochintensives Intervalltraining mit der Wissenschaft hinter der Motivation durch Musik. Bei jeder Stunde verschmelzen Musik und Übungen, damit du deine bisherigen Grenzen übersteigst und deine Fitnessziele schneller erreichst.

Selbstverteidigung

Krav Maga legt mit seiner Selbstverteidigungstechnik großen Wert auf Sicherheit und Prävention. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Körpergröße oder Fitnesslevel ist es einfach erlernbar, ohne dafür jahrelanges Training zu absolvieren. Es stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein und lehrt, wie man sich wirkungsvoll verteidigt, sondern schult auch die Sensibilität kritische Situationen rein durch Worte zu entschärfen.

Kurse für Kinder

Zumba® Kids ist eine auf Kinder abgestimmte energiegeladene Tanz- und Fitnessparty. Es ist ein Bewegungskonzept mit einem hohen Spaß- und Motivationsfaktor. Die Kinder erlernen auf spielerische Weise Choreografien. Bei rhythmischer Musik und coolen Tänzen wird Merkfähigkeit, Selbstvertrauen, Disziplin und Teamwork gefördert.

Anmeldung ab 11. Dezember

Alle Fitnesskurse sind ein idealer Ausgleich zum Alltagsleben und steigern das gesundheitliche Wohlbefinden.

Um teilnehmen zu können, muss man sich lediglich ab dem 11. Dezember online anmelden. Für die Kurse muss eine Gebühr entrichtet werden. Für Fragen stehen Bahar Schütte und Sonja Raible aus der Geschäftsstelle zur Verfügung (info@tgm-budenheim.de oder 06139-8788).