Die TGM Budenheim hat im Rahmen eines kleinen „Feierabends“ seine diesjährigen Jubilare geehrt. Wie in den Vorjahren sollten die Jubilare von der Turngemeinde erneut in einem würdigen Rahmen für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt werden.

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Justus Zohm und Levin Azadi. Für die beiden heißt es nun sich beim Kreisentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar noch entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2018. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der „minis“ im kommenden Jahr Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) Trier. Auf die Sieger des Bundesfinals wartet ein Besuch bei einer internationalen Großveranstaltung.

Vielen Dank für dieses wunderbare Schauturnen!

Danke an alle Helfer beim Transport, beim Auf- und Abbau, im Gerätekommando, in der Cafeteria, am Waffelstand, am Merch-Stand, am OL-Stand,...

Danke an alle Übungsleiter und Gruppenhelfer, an alle Kinder und Jugendlichen, an alle Eltern und einfach an alle, die mit uns einen wunderabren Sonntag verbracht haben! Danke!

„It’s Partytime“ – so lautete das diesjährige Motto des traditionellen Schauturnens. So stand besonders die Deko der Turngemeinde ganz im Zeichen eines bunten Partysaals – wie jedes Jahr die Waldsporthalle.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihrem hervorragenden Wettkampf bei den Vereinsmeisterschaften 2017!