Auch der Nachwuchs ist in der Spur

Sie rennen mit Karten in der Hand in Höchsttempo durch Wald und über Wiesen, durch Weinberge und Gemarkungen. Und das egal bei welchem Wetter. Nein, Orientierungslauf ist wahrlich kein Sport für Stubenhocker. Bei der Turngemeinde Budenheim gehört der so beliebte Orientierungslauf, oder kurz OL, seit nunmehr 35 Jahren zum festen Angebot der TGM. Jahr für Jahr gehören die OLer auch zu den erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportlern der TGM, der Gemeinde und sind mittlerweile auch auf Landes- und Bundesebene sehr erfolgreich, mit zahlreichen Meisterschaften in Rheinland-Pfalz oder sogar Titelträgern bei Deutschen Meisterschaften.

Gleich zwei Mehrkämpfer der TGM konnten sich in diesem Jahr für die Deutschen Meisterschaften im Jahn-Mehrkampf qualifizieren. Um diese Hürde zu nehmen, musste jedoch zuerst die notwendige Punktzahl bei einem Qualifikationswettkampf erreicht werden.

Auch in diesem Jahr richtete die Turngemeinde wieder in Kooperation mit der Gemeinde den Familiennachmittag im Rahmen des Blütenfestes aus. Wegen des 50-jährigen Jubiläums der deutsch-französischen Partnerschaft mit der Partnergemeinde Eaubonne, was in Verbindung mit dem Blütenfest gefeiert wurde, war der Rahmen des Familienmittags in diesem Jahr ein anderer als zuletzt. So war in diesem Jahr nicht die TGM-Festwiese der Ort des Geschehens, sondern das Gelände der Grund- und Realschule.

Initiative „Von Senioren für Senioren“

Es ist wirklich eine archäologische Sensation, die sie da in der Mainzer Johanniskirche ausgraben: Seit Jahren wühlen sich die Archäologen in der von außen völlig unscheinbaren Kirche Schicht um Schicht in den Boden und in die Vergangenheit – und sie erreichen immer ältere Schichten. Lange schon hatte man vermutet, dass hier die älteste christliche Kirche von Mainz stehen könnte, inzwischen ist es Gewissheit: Die Johanniskirche ist „Der Alte Dom“ von Mainz – ihre Mauern stammen aus der Merowingerzeit, 5. bis 8. Jahrhundert.

Am 10. Juli 2018 trafen sich interessierte Mitglieder der Turngemeinden Gonsenheim und Budenheim, aufgeteilt in zwei Gruppen, am Mainzer Leichhofbrunnen. Rudi Zang hatte seine Kontakte genutzt und diese Führung mit dem Pfarrer Gregor Ziorkewicz organisiert.

Nach langen Jahren ohne Teilnehmer hat in diesem Jahr mit Dennis Winkler aus den Reihen der Jahn-Mehrkämpfer der TGM Budenheim wieder ein Turner an den Gerätturnen-Gaumeisterschaften des Turngau Mainz teilgenommen, vor allem um turnerische Wettkampfpraxis für die Rheinland-Pfalz-Jahn-Mehrkampfmeisterschaften sammeln zu können.

In Ober-Ingelheim ging er dabei am Boden, Sprung und Barren an den Start. Dabei erreichte er 31,5 Punkte und sicherte sich in der Altersklasse 16-17 im Wettampf Kür modifiziert LK 1 den Sieg des Turngau Mainz. Von diesem Erfolg motiviert, startete Dennis daraufhin eine Woche später auch bei den Rheinhessenmeisterschaften in Stadecken-Elsheim. Neben Boden, Sprung und Barren kamen hier noch Ringe, Seitpferd und Reck als Geräte hinzu. Trotz der kurzen Trainingsvorbereitung auf die Wettkämpfe erreichte er einen guten 6. Platz.

Bei  beiden Wettkämpfen konnte sich Dennis auf die Unterstützung seiner Turntrainer und Vereinskameraden des TuS Gau-Bischofsheim und der TGM verlassen und viel Erfahrung für die Rheinland-Pfalz Mehrkampfmeisterschaften, die im Juni in Ingelheim stattfinden werden, sammeln.

   

Termine  

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Rehasport  

Geschäftsstelle  

TGM Budenheim
Binger Str. 52a
55257 Budenheim

Verwaltung / Geschäftsstelle

Sonja Raible
Tel. 06139-8788
info@tgm-budenheim.de

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Sportbüro

Bahar Schütte
Tel. 06139-962320
bahar.schuette@tgm-budenheim.de

Beratung
Donnerstag: 15-16 Uhr

Reha-Beratung
Dienstag: 17-18 Uhr


Social Media:
Facebook | Instagram

Umbau-Ticker  

Neue Deckenstrahlheizung erfolgreich im Zeitplan in der Turnhalle montiert.
mehr lesen