Am 29. Oktober hatten die Organisatoren der TGM zum alljährlichen Helferfest in die Vereinsturnhalle geladen. Viele Helfer/-innen folgten der Einladung und feierten zusammen einen gemütlichen Abend.

Die Halle war passend zum Motto „Black & White“ wie immer ansprechend dekoriert. Unter großen Marktschirmen, zwischen dekorativen Pflanzen und bei gemütlicher Beleuchtung durften die beiden Vorsitzenden Marc Schultheis und Jürgen Mehner die Anwesenden begrüßen. Die Vereinsführung bedankte sich herzlich bei seinen Helfern, die die TGM im vergangenen Jahr bei den zahlreichen Veranstaltungen unterstützt hatten. Jede einzelne Stunde ist hier für den Verein sehr wertvoll. Ein Dank ging auch an die Vorstandskollegen und Ausschüsse für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Soviel Engagement ist sicherlich nicht als selbstverständlich anzusehen.

Zusammen blickte man auf einige der 2015/2016 durchgeführten Veranstaltungen zurück. Von der Bewirtung, Vor- und Nachbereitung der CCB-Fastnachtssitzungen, über den Familiennachmittag der Gemeinde, den Grüntagen bis hin zum traditionellen November-Wochenende mit Vereinsmeisterschaften und Schauturnen. Dank professioneller Vorplanung waren dies allesamt gelungene Veranstaltungen. So bot es sich an, via Diashow auf diese zahlreichen Veranstaltungen zurückzublicken und sich beim ein oder anderen Einsatz auf der Leinwand wiederzufinden.

Nach einem leckeren Buffet standen die Ehrungen treuer Vereinsmitglieder im Vordergrund. Mit einem kleinen Präsent bedankte sich die Turngemeinde bei seinen Mitgliedern für die langjährige Vereinstreue. So wurden Anita Puschmann für 60 Jahre, Marlen Hannappel, Monika Laake und Gerd Simsch für jeweils 40 Jahre sowie Sonja Gerhard für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt. Ebenfalls bedankt sich die TGM bei den an diesem Abend nicht anwesenden Ehrenmitgliedern Gisela Bauer und Jutta Gesinn für ihre 40jährige Treue zum Verein, sowie Elisabeth Bitz, Inge Brückner, Nicole Heuer, Hannelore Lohfink, Brigitte Rukawina, Gabriele Schmidt, Monika Welsch und Hans Würzburger für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Im Anschluss daran wurden von Harald Hösch, dem 2. Vorsitzenden des Turngau Mainz, der Gau-Ehrenbrief an Annika Hoffmann, Pascal Strupp und Peter Wersin überreicht. Als Vertreter des Sportbundes Rheinhessen überreichte Gerd Schmitt die Ehrennadel des Sportbundes Rheinhessen an Carolin Berg, Dieter Korfmann und Klaus Wersin. Die Auszeichnungen sind ein Beleg für die langjährige ehrenamtliche Mitarbeit der Geehrten in Gremien des Vereins. Diese Ehre wurde auch Christine Straßburg-Hamm (Turngau-Ehrenbrief) und Jürgen Schmitt (Sportbund-Ehrennadel) zu Teil, die ihre Auszeichnung an diesem Abend nicht persönlich entgegennehmen konnten.

Abschließend war es ein gelungener Abend und sicherlich eine ansprechende Art und Weise allen Helfern Danke zu sagen. Bedanken möchte sich die Turngemeinde Budenheim auch bei Oliver Schmitt für Technik und Beleuchtung, Markus Korfmann für Dekorationspflanzen und dem Veranstaltungs- und Wirtschaftsausschuss für eine perfekte Organisation.

   

Termine  

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Rehasport  

Geschäftsstelle  

TGM Budenheim
Binger Str. 52a
55257 Budenheim

Verwaltung / Geschäftsstelle

Sonja Raible
Tel. 06139-8788
info@tgm-budenheim.de

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Sportbüro

Bahar Schütte
Tel. 06139-962320
bahar.schuette@tgm-budenheim.de

Beratung
Donnerstag: 15-16 Uhr

Reha-Beratung
Dienstag: 17-18 Uhr


Social Media:
Facebook | Instagram

Umbau-Ticker  

Neue Deckenstrahlheizung erfolgreich im Zeitplan in der Turnhalle montiert.
mehr lesen