Die Nachwuchstischtennisspieler der TGM Budenheim waren am ersten Aprilwochenende beim Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften in Drais. In drei Altersklassen traten insgesamt 45 Jungen und 14 Mädchen gegeneinander an. Jeweils die besten einer jeden Altersklasse hatten die Möglichkeit, sich für den Verbandsentscheid am 21. Mai Essenheim zu qualifizieren.

Bei den 11/12-jährigen Mädchen erreichte Alina Korfmann auf Platz 1 und Alexandra Rossinskaya Platz 2. Damit konnten sich beide für den Verbandsentscheid qualifizieren. Bei den 11/12-jährigen Jungen konnten sich Tom Schenk und Philipp Böving mit den Plätzen fünf und sechs ebenfalls qualifizieren. Bei den 8-jährigen Jungen erreichten Ben Kutzera Platz 5, Mats Schenk Platz 8 und Jan Kutzera Platz 9. Bei den 9/10-jährigen Jungen erreichte Max Degenhardt einen hervorragenden 1. Platz und ist damit auch für den Verbandsentscheid qualifiziert.

Fotos: Gerd Simsch