TGM Orientierungsläufer nach dem Sprintwochenende (gemeinsam mit einigen rheinhessischen Startern)

3. Rhein-Main-Sprintwochenende Orientierungslauf

Vier Sprint-Rennen an zwei Tagen. Es war ein vollgepacktes Wettkampfwochenende in Offenbach und Heusenstamm, das für einige jugendliche TGM-Starter gleichzeitig der Abschluss eines intensiven Kurztrainingslagers war.

 

Der Offenbacher Wetterpark und die angrenzenden Wohn- und Waldbereiche waren das Wettkampfgelände des ersten Laufes, dem 3. Steinberger Frühlingssprints, der gleichzeitig als Wertungslauf zur Deutschen Parktour zählte. Lange Laufstrecken im schnellen Wechsel mit kurzen, dem Mikro-Sprint ähnlichen Postenabständen und ständige Richtungswechsel verlangten hohe Konzentration und „Schwindelfreiheit“. Die Budenheimer kamen mit den gestellten Orientierungsaufgaben gut zurecht und erreichten vordere Platzierungen (Auswahl): D12: 2. Jule Wersin, 3. Lisa Heinz; D14: 1. Marit Wersin; D18: 5. Leane Schäfer; H19: 4. Steffen Wersin.

Beim anschließenden Dämmerungssprint musste ein knapp bemessenes Zeitlimit eingehalten werden und Kontrollposten fehlerfrei identifiziert werden. Nur wem beides gelang, konnte sich hier zusätzlich Punkte für die Gesamtwertung des Wochenendes holen. Nicht ganz fehlerfrei kamen die Läuferinnen und Läufer durch die hereinbrechende Dunkelheit. In den meisten Fällen waren die TGM-Starter aber auf jeden Fall um eine neue und abenteuerliche Erfahrung reicher.

Nach Pizza und einer kurzen Nacht im Massenquartier in einer Offenbacher Turnhalle ging es am Sonntag, für einige Starter zu früh, zum Doppelsprint nach Heusenstamm. Spätestens am Start waren aber alle wieder hellwach. Die kühlen Temperaturen und die Aufregung vor dem Start der ersten Etappe dürften dazu beigetragen haben. Mit Vorsprung oder recht geringen Zeitabständen kamen die meisten TGM-Starter aus dem flachen Waldgelände zurück. Eine gute Ausgangsposition für den zweiten Lauf am Nachmittag, der in der Innenstadt und in den Parkanlagen des Heusenstammer Schlosses ausgetragen wurde.

Leider erfüllten sich nicht alle Hoffnungen. Das recht junge OL-Team kann aber trotzdem mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden sein. Mit schweren Beinen, einigen kleinen Fehlern aber ohne Fehlstempel langte es dieses Mal nicht für alle Teilnehmer der TGM für eine Topplatzierung, wertvolle Punkte für die Wertung der Deutschen Parktour 2017 gab es aber für alle. Die Fehleranalyse im Anschluss an den Wettkampf und der Wille besser zu werden, machen Hoffnung für die anstehenden Wettkämpfe. Und vielleicht hat so die leicht verpatzte Generalprobe einiger TGM-Starter ja etwas Gutes für anstehenden Deutschen Meisterschaften Sprint.

Viele wertvolle, neue Erfahrungen und einen großen Schritt nach vorne konnte der OL-Nachwuchs machen. Gemeinsam mit den Jugendläufern konnten Ida Urban, Clara Beiser, Johanna Berger, Emma Roth und Lucas Crummenauer weitere Wettkämpfe bestreiten. Auch wenn in ihrer Altersklasse noch nicht die Zeiten im Vordergrund stehen, sondern das sichere Auffinden der Kontrollposten, so überraschten sie mit ihren Laufgeschwindigkeiten doch viele, erfahrene Orientierungsläufer.

Ergebnisse: D12: 3. Jule Wersin, 5. Lisa Heinz; D14: 2. Marit Wersin; D18: 5. Leane Schäfer; D45: 6. Karin Theel; H14: 3. Julian Wagner; H19 7. Steffen Wersin

   

Gemeinschaftsbeitrag  

Gemeinsam Verein sein.
(Mehr Infos.)

Aktuelle Helfer-Gesuche
- Beisitzer gesucht
-
Fundraiser gesucht

Demnächst
- Vereinsmeisterschaften Tischtennis (03.10.)
- Grüntag (28.10.)
- Vereinsmeisterschaften (Turnen) / Schauturnen (18.-19.11.)

Dokumente
- Arbeitsleistungsordnung
- Arbeitsleistungkatalog

Kursanmeldung 2017  

Geschäftsstelle  

Öffnungszeiten
Montag: 15-18 Uhr
Mittwoch: 9-12 Uhr

Tel. 06139 8788

Binger Str. 52a
55257 Budenheim
info@tgm-budenheim.de

Wegen Urlaub ist die Geschäftsstelle vom 18.09.2017 - 29.09.2017 geschlossen.


Sie sind umgezogen, haben neue Bankdaten oder eine neue E-Mail-Adresse? Teilen Sie uns dies mit unter info@tgm-budenheim.de.


Social Media:
Facebook | Instagram

Umbau-Ticker  

29.07.2017: Formal kann mit dem Bau begonnen werden.

mehr lesen