Am Donnerstag, den 10. August, ging es für die Gruppe „Von Senioren für Senioren“ der Turngemeinden Budenheim und Gonsenheim auf eine Schiffstour nach Bacharach. Um 10 Uhr traf man sich in Budenheim bei dem Schiffsanleger der Familie Nicolay. Der Himmel grau und die Schleusen waren geöffnet, aber es gibt ja kein schlechtes Wetter, nur Menschen die falsch angezogen sind. Das traf aber auf diese Gruppe nicht zu.

 

Man fand sich auf dem Oberdeck ein und schon ging es los in Richtung Bacharach. Nach der Begrüßung und Gratulation an Rudi Zang zum 80. wurde der erste Kaffee getrunken. Rudi hatte einige interessante Erklärungen rechts und links des Rheines.

In Bacharach angekommen, ging es mit Regenschirm, Regenjacke und Regenhose in Richtung Posthof, hier schilderte Rudi die Aufgabe des Posthofes mit allen geschichtlichen Details. Die Werner Kapelle erklärte er von unten, da es durch den Regen zu gefährlich war die fast 100 Stufen zu gehen. Anschließend wurde die Peterskirche besucht. Hier war es trocken und in einer Runde im Kirchenschiff erklärte Rudi das Bauwerk.

Einige Teilnehmer der Gruppe verbrachten die zwei Stunden bis zur Abfahrt in einer Bacharacher Weinstube und ließen sich den Wein sicherlich gut schmecken.

Als Abschluss ging es durch "Klein Venedig" und wieder in Richtung der "Möwe". Nach dem Rundgang kamen Kaffee und Kuchen gut an, die Gruppe hatte ja noch einige Stunden auf dem Schiff zu verbringen.

Gegen 18:30 Uhr hatte man wieder festes Land unter den Füßen und nach einem Gruppenfoto wurden alle Teilnehmer verabschiedet. Trotz des Wetters war die Resonanz der Teilnehmer sehr positiv.