oben v.l.: Oliver Bachmann, Marc Schild, Marc Schultheis, Oliver Schmitt;
unten v.l.: Beate Schultheis, Jürgen Mehner, Carolin Berg

Vorstand wiedergewählt mit neuem Schriftführer

Alle zwei Jahre wird der Vorstand der TGM von den Mitgliedern gewählt. Fast alle bisherigen Vorstandsmitglieder stellten sich auch dieses Jahr wieder zu Wahl. Neu dazu kam Oliver Bachmann, der schon seit einigen Monaten als Beisitzer den Vorstand unterstützte. Er wird nun den langjährigen Schriftführer Dieter Korfmann ersetzen. Der Vorstand besteht nun aus Marc Schultheis (1. Vorsitzender), Jürgen Mehner (stellvertretender Vorsitzender), Oliver Bachmann (Schriftführer), Carolin Berg (Kassiererin), Beate Schultheis (Beisitzerin), Oliver Schmitt (Beisitzer) und Marc Schild (Beisitzer).

Jule Wersin läuft beim Bundesranglistenlauf auf Platz 9 (Klasse D12).

Vier Wettkämpfe an drei Tagen, schönes Wetter und mehrere Top-Ten Platzierungen für das OL-Team der TGM-Budenheim, kurz um: ein (fast) perfektes OL-Wochenende in und um Regensburg mit dem Höhepunkt Deutsche Meisterschaft in der traumhaften Altstadt Regensburgs.

Den Auftakt des 3-Tage-Wettkampfes machte ein Bundesranglistenlauf über die Mitteldistanz in einem extrem schwierigen Wettkampfgelände. Die rund 1000 Starter bekamen es dabei mit wohl ebenso vielen Felsblöcken zu tun, die fast gleichmäßig in einem ungewöhnlichen Waldgelände verteilt waren. Äußerste Vorsicht war geboten, wenn man im steinernen Labyrinth nicht verloren gehen wollte.

Am 06.05.2017 trafen sich morgens früh motivierte Mitglieder der TGM Budenheim, um ihren Arbeitseinsatz in den Dienst der Turngemeinde zu stellen. Besonders spannend in diesem Jahr war die Fragestellung des Instandhaltungsausschusses: Wie wirkt sich der Gemeinschaftsbeitrag auf die Resonanz am Grüntag aus?

Vier Nachwuchstischtennisspieler der TGM Budenheim waren am 21. Mai beim Verbandsentscheid der Mini-Meisterschaften in Essenheim dabei. In drei Altersklassen traten insgesamt 25 Jungen und 9 Mädchen gegeneinander an.

Bei den 11/12-jährigen Mädchen erreichte Alina Korfmann den ersten Platz und ist damit Verbandsmeisterin geworden. Bei den 11/12-jährigen Jungen erreichten Tom Schenk und Philipp Böving die hervorragenden Plätze 5 und 7.

Bei den 9/10-jährigen Jungen lieferte sich Max Degenhardt ein hoch spannendes letztes Spiel. Sah es doch lang danach aus, dass er gewinnen würde, musste er sich letztendlich doch knapp geschlagen geben. Dennoch wurde er in seiner Altersklasse hervorragender zweiter.

 TGM Orientierungsläufer nach dem Sprintwochenende (gemeinsam mit einigen rheinhessischen Startern)

3. Rhein-Main-Sprintwochenende Orientierungslauf

Vier Sprint-Rennen an zwei Tagen. Es war ein vollgepacktes Wettkampfwochenende in Offenbach und Heusenstamm, das für einige jugendliche TGM-Starter gleichzeitig der Abschluss eines intensiven Kurztrainingslagers war.