Drucken

Am Freitag, 17. Mai, findet um 14:30 Uhr das Deckenfest oder auch Richtfest für den lang ersehnten Erweiterungsbau des Vereins statt. Sechs Monate nach dem Spatenstich steht der erste große Bauabschnitt, sind die Decken gesetzt. Grund genug, dieses Ereignis zu feiern.

Zu diesem besonderen Ereignis lädt, der Vorstand der Turngemeinde durch den Vorsitzenden Marc Schultheis alle interessierten Mitglieder und Förderer ein. Im Anschluss an den offiziellen Teil lädt die Turngemeinde zu einem Imbiss ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nach jahrelanger Planung nimmt der seit vergangenem November begonnene Erweiterungsbau der Turngemeinde Budenheim immer mehr Gestalt an. Der Neubau wird die Attraktivität der vereinseigenen Sportstätte zwischen Binger und Finther Straße ab April 2020 noch einmal deutlich steigern. Herzstück des Bauvorhabens mit einer Fläche von rund 620 Quadratmetern ist der rund 160 Quadratmeter große Gymnastikraum. Geschäftsstelle, Foyer, Geräteräume, barrierefreie Umkleiden und Sanitäreinrichtungen machen weitere 320 Quadratmeter aus.